Bei ins in de Berg

Die Wimmeralm ist der Ausgangspunkt für zahlreiche, unvergessliche Wanderungen. Tauchen sie ein in die Natur und erleben sie die atemberaubende Landschaft. Blickfänge sind dabei das Dachsteinmassiv, das Tennen- und Hagengebirge, das Göllmassiv bis hin zum Untersberg und die Stadt Salzburg. Das gesamte Almgebiet umfasst ca. 600 ha und bieten ca. 450 Stück Vieh, davon ca. 80 Pferde kommen zur Sommerweide auf die Alm.

Für Wanderer und Gipflstürmer:

45 min Hintertrattberg über Panoramastrasse zum Vordertrattberg
1 h 45 min Hintertrattberg zum Hochwieskopf
1,5 h Hintertrattberg über Tuschenriedel bis zum Tauglboden
2,5 h Hintertrattberg über Grad Hoher First – Gruberhorn – Regenspitz bis Bergalm (für geübte Wanderer)
2 h Hintertrattberg über Reinsberg bis zur Bergalm (für geübte Wanderer)
1,5 h Hintertrattberg über Gipfelkreuz bis Vordertrattberg
1,5 h Hintertrattberg über Maierbrettalm bis Vordertrattberg
30 min Kurztour: Schröck zum Gipfelkreuz (sehr steil)
2 h Hintertrattberg auf Schöberlsteig zum Seewaldsee (für geübte Wanderer)
Sitz di nieda

Sitz di nieda